Die Gewinner des Deutschen Podcast Preises stehen fest

Viel für’s Ohr ist bei der Verleihung des Deutschen Podcast Preises in Berlin geboten worden – aber auch für alle anderen Sinne: Gefeiert worden ist nämlich bei einem Live-Event mit 400 Gästen, moderiert von Aminata Belli und Micky Beisenherz.

Hier die Liste der Gewinner:

BESTE JOURNALISTISCHE LEISTUNG
Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?

BESTES SKRIPT / BESTE:R AUTOR:IN
Wild Wild Web – Staffel 1: Die Kim Dotcom Story

BESTES TALK-TEAM
DRINNIES

BESTE:R INTERVIEWER:IN
11 Leben – Die Welt von Uli Hoeneß

BESTE:R NEWCOMER:IN
Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood

BESTE PRODUKTION
Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?

BESTER INDEPENDENT PODCAST
DRINNIES

PUBLIKUMSPREIS NACHRICHTEN & POLITIK
Wall Street mit Markus Koch

PUBLIKUMSPREIS COMEDY
Hobbylos

PUBLIKUMSPREIS WISSEN
Der Kids.Doc – Mehr Gesundheit für dein Kind

PUBLIKUMSPREIS LIFESTYLE
Samira & Serkan in Paradise – Das Nachspiel

Grit Leithäuser, die Geschäftsführerin der Radiozentrale und Veranstalterin des Deutschen Podcast Preises gratulierte: „Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner:innen, die aufs Neue gezeigt haben, wie vielfältig die Podcast Szene hierzulande ist. Es ist beeindruckend, wie sie Kraft der Stimme und spannender Geschichten die Gedanken und Emotionen der Hörer:innen bewegen.“

57 Podcasts aus mehr als 1000 Einreichungen hatten es ins Finale geschafft. Neu in diesem Jahr: Fans konnten online für vier Publikumspreise stimmen. Per zweistufigem Bewertungsverfahren bestimmten knapp 200 Expertinnen und Experten der Crowd-Jury in insgesamt sieben Kategorien die Gewinnerinnen und Gewinner 2022.

Top