Streaming boomt – mehr als 100 Milliarden Musik-Streams pro Jahr

Radio, Podcasts und Musik-Streaming – Audio boomt. Das belegen auch neue Zahlen für das abgelaufene Jahr: 107 Milliarden Musik-Streams sind 2019 in Deutschland abgerufen worden – damit ist erstmals die 100-Milliarden-Marke geknackt worden. Ergeben hat das eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI). Zum Vergleich: 2018 haben die Deutschen nur knapp 80 Milliarden Musik-Streams abgerufen, 2017 nur 56 Milliarden.

Am meisten gestreamt worden ist übrigens an Heiligabend und Silvester. In der Kategorie „Meistgestreamter Song eines Tages“ liegt jetzt „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey vorne. Der Ohrwurm kam an Heiligabend auf 3,2 Millionen Abrufe.

Musikverbands-Chef Florian Drücke findet, an den neuen Zahlen könne man „die weiterhin erhebliche Dynamik in diesem Bereich und damit die Akzeptanz bei den Musikfans“ ablesen. Grundlage der Auswertung sind werbebasierte und kostenpflichtige Musik-Streams ab einer Länge von 31 Sekunden.

Top