Neue Senderreihenfolge beim Simulcast

Bei den Simulcast-Streams der Radiosender konnten die meisten Topsender im Quartalsvergleich zulegen. Es ergibt sich aber eine völlig neue Rangfolge.

An der Spitze liegt jetzt WDR2 mit 14,77 Mio. und einem Plus von 40 Prozent. Es folgt der bisherige Spitzenreiter SWR3 mit 14,72 Mio. Sessions im Monat, mit einem Plus von 5 Prozent. Dahinter kommt nun der Deutschlandfunk mit 12,39 Mio. Sessions im Monat und einem Plus von 23 Prozent. Dahinter 1Live mit 12,07 Mio. Sessions im Monat, ein sattes Plus von 47 Prozent. Der große Verlierer ist Antenne Bayern mit 11,65 Mio. Sessions im Monat. Das ist ein Plus von 4 Prozent, dennoch sind andere Sender im Ranking vorbeigezogen. Es folgt NDR 2 mit 10,89 Mio. Sessions im Monat und einem Plus von 8 Prozent.

Die ma 2022 IP Audio II zeigt, dass die Bedeutung von Online-Audio weiter wächst. Die Sessions der Simulcasts der Radiosender können im Quartalsvergleich um 13 Prozent zulegen, im Vergleich zum Quartal des Vorjahres um neun Prozent.

Top