• Ob Werbeagentur, PR-Agentur oder Pressestelle:

    Die Kollegen von Allmediachannels sind Experten, die Sie erfolgreich unterstützen, wenn Themen im Hörfunk Millionen von Menschen erreichen sollen.

    Als Hörfunk-Agentur kennt Allmediachannels alle Radiosender, Programme und Moderatoren.

    Denn Hörfunk-PR ist nur erfolgreich, wenn Radiosender Ihre Inhalte in hoher Qualität bekommen und diese genau in das Programm passen.

    Nutzen Sie als Werbeagentur,
    als PR-Spezialist oder Pressesprecher die Fachkompetenz von Allmediachannels.

    Unsere Hörfunk-PR garantiert Ihnen eine sehr hohe Zahl an Kontakten, die mit einer detaillierten Reichweitendokumentation nachgewiesen wird.

  • Wie der Bauer-Verlag zum Radio-Giganten wird

    2. Mai 2015

    Moderatorin

    Redaktionszusammenlegungen oder der ewige Streit zwischen Verlagen und Google dominieren die Fachmedien-Schlagzeilen. Dabei wird gerne übersehen, dass es eine Boom-Branche gibt, in der Verlage erfolgreich weiter wachsen: Hörfunk und Radio werden immer mehr zum Zukunftsthema. Schaut man sich zum Beispiel die Entwicklung des Heinrich Bauer Verlages an, entsteht hier weitgehend unbemerkt ein Radiogigant, zumindes für europäische Verhältnisse: in Nordeuropa hat der Hamburger Verlag jetzt vorbehaltlich der Kartellamtszustimmung die „SBS Radio Gruppe“ übernommen und wächst damit um gleich 20 Sender. Auf dem polnischen Radiomarkt ist Bauer bereits Reichweitenführer und im härtesten europäischen Hörfunkmarkt, in Großbritanien, mit 42 Senderbeteiligungen die Nummer 2. Im Haifischbecken London führt Bauer sogar das reichweitenstärkste Programm.

    SBS Radio ist Marktführer in Schweden und Dänemark und belegt Rang zwei in Norwegen. Die Übernahme der SBS-Gruppe ist ein weiterer Baustein im Ausbau unserer Internationalisierungsstrategie“, sagt Verlegerin Yvonne Bauer. „Radio ist neben Print und Online ein wichtiges Geschäftsfeld der Bauer Media Group – und so gehören wir im Hörfunkbereich bereits jetzt zu den führenden Unternehmen in Europa. Mit den starken Marken von SBS stehen die Weichen weiter auf Wachstum – jetzt auch in Skandinavien.

    Die 20 Sender der SBS-Gruppe erreichen mehr als zehn Millionen Menschen in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland.  Die nächsten Akquisitionsgespräche mit europäischen Radioketten dürften nicht lange auf sich warten lassen: Bei nun mehr als 130 Radiosendern sitzt die Hamburger Bauer Gruppe bereits an den Reglern.