Rundfunkgeschichte: Audio-History vom 27. Mai

Ein legendäres Unternehmen wird 1903 gegründet: Telefunken. Es baut Sende- und Empfangsgeräte für die Funktelegrafie und den Rundfunk. Gegründet wird es als Gemeinschaftsunternehmen, weil sich zwei Firmen über Patente stritten: Siemens und AEG. Beide hatten nämlich Techniken zur drahtlosen Nachrichtenübermittlung entwickelt, die eine für die Kaiserliche Marine, die andere für das Heer. Insgesamt hielt Telefunken um die 20000 Patente.

Top