Rundfunkgeschichte: Audio-History vom 08.09.

Am 8. September 1935 hat eine Band namens mit dem Namen Hoboken Four ihren ersten Auftritt in der WOR-Radiosendung „Major Bowes Amateur Hour“, die in den gesamten USA ausgestrahlt wird. Die Hoboken Four gewinnen an diesem Abend den Wettbewerb, der Moderator stellt fest: „Sie haben sich direkt in die Herzen der Zuhörer gespielt.“ Warum diese Amateurband so bedeutend ist, um hier erwähnt zu werden? Ein Blick auf den Vertrag der Radiosendung macht es klar:

Frank Sinatra ist der Bandleader. Der Preis für den gewonnenen Radiocontest ist übrigens ein sechsmonatiger Vertrag für Auftritte auf der Bühne und im Radio – ihre Gage steigt dadurch auch deutlich.

Top