Rundfunkgeschichte: Audio-History vom 01. August

Der Musiksender MTV geht 1981 auf Sendung – mit dem Video des Songs „Video Killed The Radio Star“ der Gruppe Buggles. Der Song ist eine Hommage an die goldenen Zeiten des Radios: „I heard you on the wireless back in fifty two/ Lying awake intent at tuning in on you…“ Übersetzt beginnt der Song also so: „Ich hab dich ’52 im Radio gehört / hab wachgelegen, weil ich unbedingt deine Sendung hören wollte…“

Bruce Woolley, Trevor Horn und Geoff Downes hatten den Song 1979 zusammen mit Linda Jarmin aufgenommen und er wurde ein Smashhit, perfekt passend für den Beginn der neuen Synthetic Pop-Welle. Am 20.10.1979 wurde der Song die Nummer 1 der britischen Hitparade, blieb allerdings nur für eine Woche an der Spitze.

MTV war bei Sendestart das erste Spartenprogramm, das sich auf Musikvideos konzentrierte. Allerdings gab es zum Sendestart im US-Kabelfernsehen noch gar keine große Zahl von Videos. Schnell erkannte allerdings die Musikindustrie die Bedeutung eines professionellen Musikvideos. Es entwickelten sich über die Jahre 50 regionale Ableger in Afrika, Asien, Australien, Europa, Lateinamerika, Nordamerika und im Nahen Osten. Inzwischen verzichtet MTV auf Musikvideos und zeigt eher Reality-Sendungen.

Top